Schach in Starkenburg

Bezirkstraining Nachholtermin

Für den im Oktober ausgefallenen Bezirkslehrgang für Mädchen gibt es einen neuen Termin:

Bezirkskader Training – C-Gruppe

My Linh Tran

Sa, 25. Januar 2014, 10:00 bis 15:00 Uhr (1h Mittagspause)

  1. Eröffnung: Der Italiener (Ideen und Pläne verstehen)
  2. Techniken des Positionsspiels – offene Linien
  3. Techniken des Positionsspiels – Aspekte beim Figurentausch
  4. Gruppenarbeit zu Punkt 2 und 3

So, 26. Januar 2014, 10:00 bis 15:00 Uhr (1 h Mittagspause)

  1. Das Läuferpaar
  2. Endspiel Basiswissen
  3. Gruppenarbeit zu Punkt 2
  4. Simultan mit My Linh (wenn die Zeit reicht)

Mädchen mit einer DWZ >800 (und falls noch Plätze frei sind, auch Jungs) können sich bei Organisator Dr. Volker Neitzert anmelden.

Jugendliga 1. Spieltag

Während die Schülerliga mit nur 4 teilnehmenden Mannschaften in einem Vormittag komplett abgeschlossen wurde, werden in der Jugendliga U20 an 3 Spieltagen je 2 Runden gespielt.

Am Ende des 1. Tages führt die Mannschaft von Schachforum Darmstadt aufgrund der besseren Brettpunkte vor den beiden Gernsheimer Teams.

RangMannschaft123456Man.Pkt.Brt.Pkt.
1. Schachforum Darmstadt **       4 4 4 - 0 8.0 - 0.0
2. SK Gernsheim I   **     4 4 - 0 6.5 - 1.5
3. SK Gernsheim II     ** 3   4 - 0 5.5 - 2.5
4. Turm Breuberg   **     0 - 4 3.0 - 5.0
5. SK Gernsheim III 0   1   **   0 - 4 1.0 - 7.0
6. SSG Rödermark/Eppertshaus 0 0       ** 0 - 4 0.0 - 8.0

Die beiden abschließenden Spieltage finden am 15. und 16. März 2014 statt.

Schachforum Darmstadt ist Meister in der Schülerliga

Aufgrund der besseren Brettwertung wurde das Team des Schachforums Darmstadt (Michael Volkov, Sven Lesche, Jonas Zeng, Malte Lesche) Bezirksmeister in der U12 vor den Kindern von Turm Breuberg. Der direkte Vergleich dieser beiden Mannschaften war unentschieden, so dass beide Teams am Ende 5-1 Mannschaftspunkte vorweisen konnten.

Erfolgreichster Spieler des Turniers war Michael Volkov (Schachforum, Brett 1), der alle Partien gewonnen hat.

RangMannschaft1234Man.Pkt.Brt.Pkt.
1. Schachforum Darmstadt ** 2 3 4 5 - 1 9.0 - 3.0
2. Turm Breuberg 2 ** 3 5 - 1 7.5 - 4.5
3. SK Gernsheim 1 1 ** 3 2 - 4 5.0 - 7.0
4. SGW Schaafheim 0 1 ** 0 - 6 2.5 - 9.5

Bezirkseinzelmeisterschaft U14-U18 2014

Schachbezirk 6 - Jugendeinzelmeisterschaften 2014 – U 14 bis U 18


Datum:
24.11.2013 4 Runden
1.12.2013 3 Runden


Ort:
Bürgerzentrum „Neue Schule“
Darmstädter Straße 66
64380 Roßdorf


Modus:
Die Auslosung erfolgt nach dem Schweizer System. Gespielt werden 7 Runden.
Jeder Spieler hat 1 Stunde Bedenkzeit pro Partie.
Jeder in den jeweiligen Altersgruppen oder jünger darf teilnehmen.


Stichtage für die Altersgruppen:
U18: Wer am 1. 1. des betreffenden Jahres noch nicht 18 Jahre alt ist (Jahrgang 1996)
U16: Wer am 1. 1. des betreffenden Jahres noch nicht 16 Jahre alt ist (Jahrgang 1998)
U14: Wer am 1. 1. des betreffenden Jahres noch nicht 14 Jahre alt ist (Jahrgang 2000)


Zeitplan:
24.11.

9:00 Uhr Turnierbeginn
18:30 Uhr Geplantes Ende des 1. Tages


1.12.

9:30 Uhr Spielbeginn Tag 2
16:00 Uhr Turnierende
16:30 Uhr Siegerehrung
17:00 Uhr Ende der Veranstaltung


Kosten:
Ein Startgeld wird nicht erhoben.


Anmeldung:
Anmeldung findet vor Ort statt.


Preise:
Der 1. Platz wird mit einem Pokal belohnt.
Die Plätze 1 – 3 erhalten eine Medaille

Bezirkseinzelmeisterschaft U8-U12 2014

Schachbezirk 6 - Jugendeinzelmeisterschaften 2014 – U 8 bis U 12
Datum: 15.12.2013

7 Runden


Ort:
Bürgerzentrum „Neue Schule"
Darmstädter Straße 66
64380 Roßdorf


Modus:
Die Auslosung erfolgt nach dem Schweizer System. Gespielt werden 7 Runden.
Jeder Spieler hat 20 Minuten Bedenkzeit pro Partie.
Jeder in den jeweiligen Altersgruppen oder Jünger darf teilnehmen.


Stichtage für die Altersgruppen:
U12: Wer am 1. 1. des betreffenden Jahres noch nicht 12 Jahre alt ist (Jahrgang 2002)
U10: Wer am 1. 1. des betreffenden Jahres noch nicht 10 Jahre alt ist (Jahrgang 2004)
U8 : Wer am 1. 1. des betreffenden Jahres noch nicht 8 Jahre alt ist (Jahrgang 2006)


Zeitplan:
 9:00 Uhr Turnierbeginn
15:30 Uhr Turnierende
16:00 Uhr Siegerehrung
16:30 Uhr Ende der Veranstaltung


Kosten:
Ein Startgeld wird nicht erhoben.


Anmeldung:
Anmeldung findet vor Ort statt.


Preise:
Der 1. Platz wird mit einem Pokal belohnt.
Die Plätze 1 – 3 erhalten eine Medaille