Schach in Starkenburg

Schlussrunde in VL Süd und LK Süd - der Liga-Kommentar vom 26.6.22

Dank einer Rückmeldung von Jörg Berkes ist klar, dass SK Langen mit 5,5:2,5 in Steinbach gewonnen hat und somit dank der besseren Brettpunkte gegenüber SK Bickenbach in die Verbandsliga Süd aufgestiegen ist. Dazu meinen Glückwunsch. Es ist schön, dass die Langener Nachbarn im nächsten Jahr wieder eine Klasse höher spielen. Direkt abgestiegen ist aus der Landesklasse Süd in den Schachbezirk erst einmal kein Team. Ob SSG Rödermark/Eppertshausen als Achter letztlich in der Klasse bleibt, ist noch nicht klar und muss abgewartet werden. FK Babenhausen hat sich in jedem Fall gerettet.

Die Verbandsliga Süd war ein Trauerspiel. Wiesbadener SV II ist aufgestiegen und hat das unabhängig von dem Festival an kampflosen Wettkämpfen in dieser Klasse sicherlich auch verdient. TuS Dotzheim hat zurückgezogen und ist definitiv abgstiegen. Ob Ladja Roßdorf die Klasse gehalten hat, ist nicht klar, weil die Anzahl der Absteiger aus den höheren Ligen noch nicht feststeht.

Ich bin froh, dass die Corona-Saison in den HSV-Ligen vorbei ist. Es war ein ziemliches Gewürge - jedenfalls in den Klassen, die aus Sicht des Bezirks von Interesse sind.

Hessische Schachklassen:
Verbandsliga Süd:
MiP Frankfurt-Schachforum Darmstadt 3,5:4,5
Ladja Roßdorf-Wiesbadener SV II 0,0:8,0 (kl)
SC Flörsheim-SK Gründau 3,5:4,5
SG Bensheim-SK Gernsheim II 0,0:8,0 (kl)

Abschlusstabelle:
1. Wiesbadener SV II 15:1 Mannschaftspunkte/48,0 Brettpunkte, 2. SC Flörsheim 12:4/42,5, 3. Schachforum Darmstadt 10:6/32,0, 4. SK Gernsheim II 9:7/33,5, 5. SK Gründau 8:8/36,0, 6. SG Bensheim 8:8/30,5, 7. König Nied 6:10/24,0, 8. MiP Frankfurt 3:13/23,0, 9. Ladja Roßdorf 1:15/18,5:

Aufsteiger: Wiesbadener SV II
Zurückgezogen: TuS Dotzheim
Absteiger: zurzeit unklar

Landesklasse Süd:
SC Lorsch-SC Frankfurt-West 4,5:3,5
FK Babenhausen-SC Hattersheim 4,0:4,0
SG Bensheim II-SK Bickenbach 2,0:6,0
SC Steinbach-SK Langen 2,5:5,5
SSG Rödermark/Eppertshausen-SC Mörlenbach II 5,0:3,0

Abschlusstabelle:
1. SK Langen 14:4/45,5, 2. SK Bickenbach 14:4/44,0, 3. SC Lorsch 12:6/40,0, 4. SG Bensheim II 11:7/36,5, 5. SC Hattersheim 8:10/37,5, 6. FK Babenhausen 8:10/34,5, 7. SC Steinbach 7:11/33,0, 8. SSG Rödermark/Eppertshausen 7:11/30,0, 9. SC Frankfurt-West 5:13/29,5, 10. SC Mörlenbach II 4:14/29,5.

Aufsteiger: SK Langen
Absteiger: SC Mörlenbach II, SC Frankfurt-West
Mögliche weitere Absteiger: zurzeit unklar

 

Holger Bergmann

Suche

Kalender

November 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30